Wartungen


Risiken minimieren – Anlagen und Maschinen warten!


Die Wartung von elektrischen Maschinen und Anlagen ist wichtig. Das Gefährdungspotential steigt bei allen elektrischen Geräten mit zunehmenden Betriebsstunden. Aus diesem Grund schreibt der Gesetzgeber regelmäßige Wartungen vor. Nicht definiert ist der Zyklus, in dem die Geräte gewartet werden sollen. Das liegt im Ermessen des betroffenen Unternehmens. Von Gerät zu Gerät muss entschieden werden, wie oft die Wartung durchgeführt werden soll und muss. Es handelt sich hier um eine rechtliche Grauzone. Hier hilft Ihnen Eisele die korrekten und damit rechtssicheren Zeitabstände zu definieren. Eisele wartet Ihre Anlagen und führt alle notwendigen elektrotechnischen Prüfungen normkonform durch. Unsere Wartungen bringen Sie sicherheitstechnisch  immer auf dem aktuellen Stand. Sollte dennoch einmal etwas passieren, sind Sie gegenüber dem Gesetzgeber auf der sicheren Seite.

Unsere Leistungen:

  • Wartung von
    • Brandmeldeanlagen
    • Rufsystemen
    • Wasser-und Abwassertechnik
    • Beleuchtungsanlagen inklusive der Leuchtmittel
    • Straßenbeleuchtungen
    • Sicherheitsbeleuchtungen und USV-Anlagen
    • Trafostationen
    • Stromverteilungen
  • BGV A3-Prüfungen
  • Netzmessungen und Netzanalyse
  • IR-Messungen an elektrischen Anlagen
  • Professionelle Netzwerkanalyse und LAN-Zertifizierung
  • Beratung bezüglich Wartungszyklen
  • Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen
  • Erstellung einer rechtssicheren Dokumentation

Klicken Sie bitte hier für Ihr Informationsblatt zum Thema Thermographie.

Klicken Sie bitte hier für Ihr Informationsblatt zum Thema Netzanalyse.

Ihre Ansprechpersonen:

Jürgen Kronenbitter:07443-9608-76kronenbitter.juergen(at)elektroeisele.de
Anna Straß:07443-9608-61strass.anna(at)elektroeisele.de
Fax:07443-9608-65